Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf

 Big Challenge 2016

 

Big Challenge – Preisverleihung am 7. Juli 2016

 

Für den Englischwettbewerb am 3. Mai 2016 hatten sich 35 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Eitorf aus den 12 Klassen der Stufen 5 bis 8 gemeldet. Herr Rinke führte den Wettbewerb mit den Schülern der Klassen 5 und 6 durch, Frau Schöberl mit den Teilnehmern der Klassen 7 und 8.

 Die Big Challenge Testergebnisse konnten schon am 4. Mai online von allen Schülern mit Hilfe der 7-stelligen individuellen Nummer eingesehen werden. Am 1. Juni konnte jede/r Teilnehmer/in online die persönliche Punktzahl und Platzierung einsehen. Zusätzlich kann ein eigenes Certificate ausgedruckt werden. Dazu muss sich jeder Schüler ein eigenes Benutzerkonto auf der Website von Big Challenge einrichten. Man kann dort auch ein eigenes Graduation-Photo erstellen.

 

2.405 Schulen haben am Big Challenge-Englisch-Wettbewerb 2016 in Deutschland mit insgesamt 262.639 Schülern teilgenommen. In der Kategorie SPRINTER starteten in Deutschland 98.088 Schüler/innen. Auf deutschlandweiter Ebene wurden in Klasse 5 (Level 1) als Durchschnittsnote 194,87 Punkte erreicht, in Klasse 6 (Level 2) 189,52 Punkte, in Klasse 7 (Level 3) 159,52 Punkte und in Klasse 8 (Level 4) 154,15 Punkte.

 

Von den 33 Schüler/innen, die an der Sekundarschule teilgenommen haben, liegen 10 Schüler/innen mit ihrer Punktzahl über dem nationalen Durchschnitt!

 

Die höchste Punktzahl unserer Schule erreichte

Adrian Ulbrich aus der Klasse 6 c.

 

Die Platzierungen

Platz

Klasse 5

Klasse 6

Klasse 7

Klasse 8

deutschlandweite Durchschnittsnote

(194,87 P.)

(189,52 P.)

(159,52 P.)

(154,15 P.)

1

Finja Wonsack 251,25 P. (5 b)

Adrian Ulbrich

297,50 P. (6 c)

Maja Wildemann

188,75 P. (7 a)

Gina Maucher

169,75 P. (8 a)

2

Deborah Hallen 220,00 P. (5 b)

Ange Sei

250,00 P. (6 a)

Henrique Santos-Azevedo

171,00 P. (7 b)

André Kerper

147,50 (8 a)

3

David Brandes

193,00 (5 c)

Mark van Berghem

234,50 P. (6 b)

Katharina Weber

151,75 (7 b)

Sascha Petrovic

117,50 (8 b)

4

Robin Weist

181,25 (5 a)

Yusuf Ercin

209,75 P. (6 a)

Nizam Can Hendem

149,25 (7 c)

Manuel Gräbel

110,75 (8 a)

5

Esma Nur Demir

166,25 (5 a)

Chiara Micik

202,50 P. (6 a)

Vincent Reinartz

148,75 (7 a)

Jan Dehnke

105,75 (8 a)

6

 

Cabdulahi Maxamed

179,00 (6 a)

Angelina Munkacsi

140,00 (7 a)

Celina Hassel

85,00 (8 a)

7

 

Mihriban Demir

158,00 (6 a)

Saskia Holzem

140,00 (7 c)

 

8

 

Severin Hartmann

126,25 (6 c)

Alina Bösel

131,25 (7 c)

 

9

 

 

Sarah Kothen

128,50 (7 b)

 

10

 

 

Sarah Hartmann

123,75 (7 a)

 

11

 

 

Lea Hagen

117,25 (7 b)

 

12

 

 

Maik Stollenwerk

105,50 (7 b)

 

13

 

 

Teodora Jovanoska

79,25 (7 a)

 

14

 

 

Ayse Dede

69,00 (7 b)

 

 Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme im nächsten Schuljahr!

 

Preisverleihung: A. Schöberl und N. Rinke

 

 

 

 

 


 

 The Big Challenge - Wettbewerb 2015

 Am Dienstag, den 12. Mai 2015 wurde zum zweiten Mal in der Sekundarschule Eitorf der Englisch-Wettbewerb durchgeführt. 30 Schüler/innen haben sich in den Klassen 5, 6 und 7 freiwillig angemeldet, zwei davon waren am Tag der Testdurchführung leider nicht in der Schule. Die Fünftklässler haben in einem eigenen Raum geschrieben, damit sie Herrn Rinke mit Fragen vor dem Test „löchern“ konnten. Frau Schöberl hat den Test bei den Sechst- und Siebtklässlern betreut. Das Ankreuzen mit schwarzem Stift und das Korrigieren mit „Tipp-Ex-Mäuschen“ verlief problemlos. Am Tage nach dem Test waren die richtigen Lösungen auf der offiziellen Internetseite schon online gestellt. Nun warten wir alle gespannt auf die individuellen Testauswertungen. Jede/r Schüler/in kann die eigene Punktzahl mit Hilfe der siebenstelligen Nummer auf der Internetseite von The Big Challenge ab voraussichtlich 3. Juni 2015 einsehen.           www.thebigchallenge.com/de/

Big Challange-Koordinatorin: A. Schöberl

 

 


Preisverleihung Juni 2015

Mitte Juni wurden die Preise und Ranglisten den Schulen zugesendet. Es waren eine Englandfahne, eine USA-Fahne, DVDs, Personality-Quizbücher, Schülertagebücher, Reader für Level 1, 2, 3 unter den Preisen.

Die offizielle Preisverleihung mit den am Wettbewerb beteiligten Schülern haben wir am 23. Juni in der Schule veranstaltet. Auch in diesem Jahr waren unter den Gewinnern die beiden Fahnen am begehrtesten. Zusätzlich kann ein eigenes Certificate ausgedruckt werden. Dazu muss sich jeder Schüler ein eigenes Benutzerkonto auf der Website von Big Challenge einrichten. Man kann dort auch ein eigenes Graduation-Photo erstellen.

2.246 Schulen haben am Big Challenge 2015 in Deutschland mit insgesamt 247.314 Schülern teilgenommen. In der Kategorie SPRINTER wurden auf nationaler Ebene in Deutschland in Klasse 5 (Level 1) als Durchschnittsnote 184,97 Punkte erreicht, in Klasse 6 (Level 2) 195,18 Punkte und in Klasse 7 (Level 3) 181,66 Punkte.

 

Von den 28 Schüler/innen, die an der Sekundarschule teilgenommen haben, liegen – wie schon letztes Jahr - 11 Schüler/innen mit ihrer Punktzahl über dem nationalen Durchschnitt!

(s. unten Fettdruck)

Die höchste Punktzahl unserer Schule hat Zoe Schmidt aus der Klasse 5 a erreicht!

 

Die Platzierungen

Platz

Klasse 5

Klasse 6

Klasse 7

1

Zoe Schmidt, 5 a

Christin Klee, 6 a

André Kerper, 7 a

2

Atifa Khan, 5 c

Angelina Munkacsi, 6 a

Marlen Schack, 7 b

3

Mark van Berghem, 5 b

Sarah Kothen, 6 b

Gina-Marie Maucher, 7 a

4

Ange Sei, 5 a

Nizam Can Henden, 6 c

Manuel Gräbel, 7 a

5

Buesra Yesil, 5 c

Chantal Vester, 6 b

Patricia Erwin, 7 b

6

Chiara Micik, 5 a

Sarah Harmann, 6 a

Sascha Petrovic, 7 b

7

Kerem Kuecuekkaya, 5 b

Anna-Lena Millkuhn, 6 a

Jan-Maurice Dehnke, 7 a

8

Kevin Kynast, 5 a

Ayse Dede. 6 b

Daniel Gitsels, 7 c

9

Kuersat Cim, 5 c

 

Leonie Giershausen, 7 b

10

Severin Hartmann, 5 c

 

Celina-Marie Hassel, 7 a

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme im nächsten Schuljahr!

Preisverleihung: A. Schöberl und N. Rinke

 

 

 

 

Big Challenge – Preisverleihung am 27. Juni 2014

Für den Englischwettbewerb hatten sich 31 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Eitorf aus den Klassen 5 a, 5 c, 6 a, 6 b, 6 c gemeldet. Leider waren 4 Schüler am 13. Mai 2014 krank.

Die Big Challenge Testergebnisse konnten schon am 14. Mai online von allen Schülern eingesehen werden. Am 4. Juni konnte jede/r Teilnehmer/in online anhand der 7-stelligen Nummer die persönliche Punktzahl und Platzierung einsehen. Zusätzlich kann ein eigenes Certificate ausgedruckt werden. Dieses dient für die gesamte Schulzeit als weiterer offizieller Big Challenge-Nachweis über das erreichte Englischniveau.

2.340 Schulen haben am Big Challenge 2014 in Deutschland teilgenommen, davon 518 im Bundesland Nordrehein-Westfalen. In der Kategorie SPRINTER wurden auf nationaler Ebene in Deutschland in Klasse 5 (Level 1) als Durchschnittsnote 206.74 erreicht und in Klasse 6 (Level 2) 212.24.

Die Veranstalter schickten unserer Schule 19 Preise (Schülerkalender, DVD „I love London“, London-Poster, New York-Poster, USA-Fahne (klein und groß), UK-Fahne (klein und groß), Personality Quiz Booklets, Reader Level 1 „The Black Cab – Legends of Ireland“, Reader Level 2 „Harry at Hastings“. Am beliebtesten bei unseren Schülern waren die großen Fahnen, davon dürften es nächstes Jahr noch viel mehr als Preise geben, wünschten sich die Schüler!

Von den 27 Schüler/innen, die an der Sekundarschule teilgenommen haben, liegen 11 Schüler/innen mit ihrer Punktzahl über dem nationalen Durchschnitt.

 

Am besten abgeschnitten hat Marcel Schürmann aus der Klasse 6 a.

Die Platzierungen

Stufe 5                                                                Stufe 6

1. Christin Klee, 5 a                                            1. Marcel Schürmann, 6 a

2. Vanessa Drawz, 5 a                                        2. Paolo Jekosch, 6 a

3. Laura Wieland, 5 c                                         3. Anna Roesgen, 6 a

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme im nächsten Schuljahr!

Big Challenge-Koordinatorin

A. Schöberl

 

 

 

 

 

Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf