Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf

 

 

Mathematik Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2018“

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule mit 37 Schülerinnen und Schüler am Mathematik Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2018“ teil. Dieser mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb hat über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 70 Ländern weltweit.
Beim 75-minütigen Einzelwettbewerb lösten die Kandidaten der Stufen 5 und 6 je 24 Aufgaben bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8 und 9/10. Im zweiten Drittel steigt der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben allmählich an. Die letzten Aufgaben sollen in jeder Klassenstufe eine ernsthafte Herausforderung für die Teilnehmer bleiben. Gespannt warteten die Teilnehmer auf die Urkunden und Preise. Am Freitag, den 22.06.2018 hat der Preisverleih an der Schule stattgefunden.

Den ersten Platz der Schule hat Nina Moteka  der Stufe 8 erworben, den zweiten Platz teilten die Schüler der Stufe 7, nämlich Pascal Köster und Laura Schmitz, den dritten Platz erreichten die Schüler der Stufe 6 Sebastian Trapp, Liam McNally und der Schüler der Stufe 8 Adrian Ulbrich. Ein Sonderpreis für den weitesten „Kängurusprung” (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) bekam Katharina Heinemann Schülerin der Stufe 9.

Jeder Teilnehmer bekam eine Teilnahmeurkunde und eine Broschüre mit den Aufgaben und Lösungen sowie ein kreatives Knobelspiel.
 
Y. Sirodzha

 

 

Urkundenverleihung für alle Teilnehmer

 

 


 

 

Känguru Wettbewerb 2015

Im März dieses Jahres hat unsere Schule erneut mit Erfolg am Mathematik-Wettbewerb namens 'Känguru' teilgenommen. Die Anzahl der Teilnehmer belief sich auf 32 Schüler.

Nun sind die Ergebnisse bekannt. Den ersten Platz belegte Marlene Schack aus der 7B, den zweiten Platz Marius Slowinski aus der 6B und den dritten Platz Timo Ahr auch aus der 6B.
Alle Teilnehmer erhielten Preise und selbstverständlich auch eine offizielle Teilnahmeurkunde. Hierbei wurden die Gewinner mit besonderen Preisen geehrt.
Organisation und Durchführung des Wettbewerbs übernahm die Mathematiklehrkraft Yanina Sirodzha.

 

 

 

7. Juni 2013

"Känguru" Wettbewerb 2013

Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb jedoch dezentral an den Schulen. Die freiwillige Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schularten möglich – lediglich die Zustimmung der Teilnehmer/innen bzw. ihrer Eltern muss an der Schule vorliegen. Jede Klassenstufe erhält altersgerechte Aufgaben, die in 75 Minuten zu bearbeiten sind.

17 Schüler/innen der Sekundarschule Eitorf stellten sich am 11. April, dem „Kängurutag“, dieser besonderen Herausforderung. Frau Januschka übernahm als verantwortliche Lehrerin die Organisation des Wettbewerbs an unserer Schule. Nach der Auswertung wurden den Teilnehmer/innen in einer Feierstunde ein kleines Geschenk und eine Urkunde überreicht. Das beste Ergebnis erzielte Miguel Macho Steckelbach aus der Klasse 5b.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer/innen!

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf