Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf

 

„Deine Freiheit – Meine Freiheit“ – Schüler des Profilkurses „Kunst, Musik und Design“ präsentierten ihre Freiheitsstaue im Künstlerforum Bonn

 

„Junge Kunst-Neue Wege 2017 - Gemeinsam verwandeln“

Mit dem Eitorfer Künstlerpaar Erika Kaldemorgen und Jörg Terlinden sowie ihrem Lehrer Heiner Meermeyer bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Kunst, Musik, Design“ der Klassenstufe 9 unserer Schule an der Sieg in Eitorf das Thema „Deine Freiheit – Meine Freiheit“. Neben Zeichnungen, Collagen und Fotoinszenierungen bauten die Schüler gemeinsam eine große Skulptur, die sich an der berühmten amerikanischen Freiheitsstatue orientierte und diese neu interpretierte. Gemeinsam entwickelten die Schüler Ideen und setzten diese in Kleingruppen gemeinsam um: sie zeichneten, malten, verkleideten sich, fotografierten, collagierten und bauten mit unterschiedlichen Materialien zusammen an ihrer Freiheitsstatue. „Gemeinsam verwandelten“ sie ihre Ideen in verschiedene Kunstwerke. Diese sind nun in drei Ausstellungen zu bewundern:

 

Die Werke aller Kinder und Jugendlichen, die an dem diesjährigen Projekt „Junge Kunst – Neue Wege“ mitgemacht haben, können immer von Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Samstag von 14 bis 17 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Künstlerforum Bonn, Hochstadenring 22-24, besucht werden. Die Ausstellung dauert noch bis zum 25. Juni 2017.

 

Anschließend wird eine kleine Ausstellung unserer Beiträge im Leseraum unserer Schule an der Sieg in Eitorf eingerichtet werden.

 

Vom 30. September 2017 bis zum 15. Oktober wird die gesamte Ausstellung „Gemeinsam verwandeln“ im „Pumpwerk“ Siegburg, Bonner Str. 65, zu sehen sein. Das Eröffnungsfest zu dieser Ausstellung mit der Tanzperformance „PackPapierPack“ findet am Samstag, 30. September 2017 um 15.00 Uhr statt. Öffnungszeiten in Siegburg: Di. und Mi. 11 – 16 Uhr, Do. 13 – 18.00 Uhr, Fr. 11 – 15 Uhr sowie jeden 1. Und 3. Sonntag im Monat, 13 – 16.00 Uhr.

 

Am Samstag, dem 10. Juni, fand die Eröffnung im Künstlerforum Bonn statt. Kolleginnen und Kollegen, sowie Eltern und Schüler/innen waren begeistert und freuten sich über das große Interesse der Besucher an der Ausstellung. Neben unseren Ausstellungsstücken bewunderten sie die ebenfalls gelungenen Ergebnisse der anderen Schulen und Institutionen. Den beiden Künstlern, Erika Kaldemorgen und Jörg Terlinden sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.

 

Alle sind eingeladen, sich die interessanten Kunstwerke der diesjährigen Workshops anzusehen.

 

Einige Fotos sehen Sie im Fotoalbum s. Menüleiste

Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf