Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf

Auf den folgenden Seiten befinden sich Berichte und Bilder zu verschiedenen Veranstaltungen im Schuljahr 2012/2013, dem ersten Schuljahr nach Gründung der Sekundarschule Eitorf.

 

 siehe Menüleiste links!

 

 

 

 


01. Juli 2013

Besuch in der Moschee

Nachdem wir in diesem Schuljahr Gottesdienste in der katholischen Kirche und in der evangelischen Kirche gefeiert haben, stand innerhalb des Themas „ Religionen der Welt“ der Besuch der Eitorfer Moschee auf unserem Plan. 

Anfang Juni spazierten wir nach dem Mittagessen los, durch den Park in die Siegstraße. In der Moschee wurden wir freundlich von Herrn Tuncer empfangen. Nach einer kurzen Einführung konnten wir das Mittagsgebet der Muslime aus einem Nebenraum miterleben. Anschließend beantwortete der Imam freundlich und geduldig alle Fragen, die gestellt wurden, und es waren viele!

An dieser Stelle danken wir allen Dolmetschern, die den Imam unterstützten. Auch unsere türkischen Schülerinnen und Schüler konnten ihre Dolmetscherfähigkeiten zeigen. 

Zum Abschluss besichtigten wir den Hauptraum der Moschee. Der große helle Raum, die Bilder berühmter Moscheen und die Muster und Farben auf den Wandfliesen beeindruckten uns sehr. 

Vielen Dank für den freundlichen Empfang…

M. Januschka

 


 

Am 19.3.2013 fand im Pädagogischen Zentrum eine Elternabend zu einer besonderen Thematik statt: „Gefahren und Sicherheit im Netz.

Zahlreiche Eltern der Sekundarschule besuchten gemeinsam mit Eltern der Hauptschule das Pädagogische Zentrum. Kriminalhauptkommissar Kohlhaw zeigte anhand von konkreten Beispielen, wie Kinder Opfer von Straftaten werden können. Er gab den Eltern hilfreiche Tipps und Hinweise, wie sie ihre Kinder besser schützen können.

Ø Welche Gefahren drohen durch leichtsinnigen Umgang und Preisgabe von

    persönlichen Daten?

Ø Wie nähern sich Sexualtäter und Stalker?

Ø Wie kann mein Kind sicher surfen?

Ø Was kann ich tun, damit ich als Elternteil selbst mehr Medienkompetenz erwerbe?

Ø Wo kann ich mich informieren?

Ø Welche Urheberrechte sind zu beachten?

 

 


 

 

 

 

 

                       

 

 

 

 

Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf