Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf

 

 

 

 

„Powerkids spread“ – so heißt das Kooperations-Projekt der Sekundarschule Eitorf mit dem Forumtheater inszene e.V., der Grundschule Brückenstraße und der Schulsozialarbeit Eitorf. Unter der Leitung von Theaterpädagogen und Schauspielern des Forumtheaters inszene entwickeln Schüler der 5. Und 6. Klassen Szenen aus ihrem Alltag, in denen nicht immer alles rund läuft: Streit und Auseinandersetzungen auf dem Schulhof und zu Hause. Kinder werden ausgegrenzt und ärgern sich gegenseitig. Für jeden einzelnen ist es dramatisch, aber auch jeder kann etwas dafür tun, damit es besser läuft. Das probieren und üben sie bei den Powerkids. Viele Lösungen werden hier auf die Bühne gebracht und immer wieder muss man sich einigen und miteinander auskommen. Es gibt Präsentationen für Mitschüler und auch für die Powerkids aus der Grundschule, bei denen die Sekundarschüler auch kleinere Aufwärmspiele anleiten und Szenenentwicklungen betreuen.

Immer wieder ist es spannend und immer wieder gibt es neue Impulse!

 

 

Schule an der Sieg - Sekundarschule Eitorf